Gemeinde Goldach

Die Gemeinde Goldach entwickelt sich zum Vorreiter der digitalen Partizipation in der Ost­schweiz.

Damit die Bevölkerung aktiv in der Ortsplanungsrevision mitwirken kann, setzt die Gemeinde Goldach die digitale E-Mitwirkung ein.

Ortsplanung und Gemeindeentwicklung gehören zu den wichtigsten strategischen Aufgaben des Gemeinderates. Im Kanton St.Gallen ist die Mitwirkung der Bevölkerung beim Erlass und der Änderung von Richt- und Nutzungsplänen durch das neue Planungs- und Baugesetz (PBG) gesetzlich vorgeschrieben. Die Gemeinde Goldach lädt die Bevölkerung dazu ein, sich auf einer digitalen Partizipationsplattform aktiv an der Diskussion zu beteiligen.

Die Botschafter begleiteten den Mitwirkungsprozess in der Gemeinde Goldach und entwickelten in Zusammenarbeit mit Konova AG und ERR Raumplaner AG eine Lösung aus einer Hand. Die digitale E-Mitwirkung bietet der Bevölkerung eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit, früh im Entwicklungsprozess mitzuwirken und mit der Gemeinde in den Dialog zu treten. Die Botschafter bereiteten die komplexen Inhalte der öffentlichen Vernehmlassung zum Richtplan so auf, dass alle interessierten Bevölkerungsgruppen in den politischen Prozess integriert werden und in der Lage sind, ihre persönliche Meinung abzugeben.

Das E-Partizipationsportal der Gemeinde Goldach gilt in der Ostschweiz als ein Leuchtturmprojekt der digitalen Mitwirkung. E-Government Schweiz unterstützte das Projekt mit einem Förderbeitrag.

Christian Hacker
Interessiert, mehr zu erfahren?
Christian Hacker

Leiter Beratung
Mitglied Agenturleitung

+41 71 846 68 32
Bitte Javascript aktivieren!

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um unsere Website für Sie benutzerfreundlich und relevant zu gestalten. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK