Tilsiter

OLMA 4.0: So geniesst man heute

Einmal mehr war die grösste Publikumsmesse der Schweiz – die OLMA – ein Anlass zum Geniessen. Ganz besonders am nagelneuen Stand der Sortenorganisation Tilsiter Switzerland GmbH. Dieser wurde zusammen mit der Die Botschafter Kommunikationsagentur AG und der Frey & Frey AG realisiert.

Ein Messestand zum Geniessen

Das Messekonzept stellte feinste Genussideen in den Mittelpunkt des Publikumsinteresses. Denn diese lassen sich mit Tilsiter-Käse einfach und überraschend vielfältig zubereiten. Mehr als 12.000 Tilsiter-Fans kosteten sich durch die Genussideen und erlebten, was mit ihrem Lieblingskäse alles machbar ist.

Vom Tilsiter-Dip bis zum alkoholfreien Family-Fondue

Wer die Gaumenfreuden an der OLMA nicht selbst probierte, verpasste also einiges. Zum Beispiel die Thurgauer Mostsuppe mit Tilsiter-Würfeli. Oder den feinen Tilsiter-Salat im Glas, gefolgt von leckerem Tilsiter-Mousse mediterran und Tilsiter-Dip. Ebenfalls «heiss» begehrt: das alkoholfreie Family-Fondue mit Ostschweizer Apfelwein.

Tilsiter-Kühe selbstverständlich präsent

Der Messestand selbst zeichnete sich aus durch klare Linienführung, eine den Besucherfluss fördernde Raumaufteilung und eine separate Verkaufsfläche. Hier fanden die Besucher Messe-Specials und begehrte Merchandise-Artikel (z.B. die berühmten Tilsiter-Holzkühe) einladend präsentiert.

Axel Thoma
Interessiert, mehr zu erfahren?
Axel Thoma

Leiter Strategie
Mitglied Agenturleitung

+41 71 846 68 31
Bitte Javascript aktivieren!

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um unsere Website für Sie benutzerfreundlich und relevant zu gestalten. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK