#newvaluecreation
Ideen, die Mehrwert für Kunden schaffen.
Idee teilen:
La Résistance

Umstieg auf Take-away – Angebote in deinem Quartier

Das Unternehmen
Ein Kollektiv bestehend aus Gastronomen, Gastorlieferanten und dem Stadtmagazin Tsüri.ch lancierte im März 2020 La Résistance. Die Plattform listet Restaurants in Zürich auf, die wegen der Corona-Krise auf Take-away umgestiegen sind.

Die Herausforderung/Chance
Aufgrund der landesweiten Einschränkungen dürfen Restaurants, Bars und Cafés zurzeit keine Gäste empfangen, jedoch aber ihre Menüs und Getränke im Take-away anbieten. Viele Gastronomiebetriebe haben in kürzester Zeit ihr Angebot entsprechend angepasst und machen über unterschiedliche Wege darauf aufmerksam.

Die Idee
Die Gründer von La Résistance wollen Restaurants bei der Bekanntmachung ihrer Take-away Angebote unterstützen. Dafür haben sie eine Plattform lanciert, auf welcher sich die Restaurantbetreiber selbst eintragen können. Alle registrierten Restaurants werden auf einer Karte markiert und ihre Webseite verlinkt. Dadurch soll es der Kundschaft leichtfallen, den nächstgelegenen Take-away Anbieter in ihrem Quartier zu finden. La Résistance startete in Zürich, das Angebot soll aber bald auf weitere Regionen ausgeweitet werden.

Der Mehrwert für Kunden
Die Kundinnen und Kunden sehen gebündelt auf einer Seite, wo sie in ihrer Nähe Menüs abholen und so ihr Lieblingsrestaurant aus dem Quartier unterstützen können. Die Restaurants wiederum können dank La Résistance neue Kundschaft auf sich aufmerksam machen. Die Nutzung der Plattform ist für die Gastronomen sowie für die Nutzenden kostenlos.

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um unsere Website für Sie benutzerfreundlich und relevant zu gestalten. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK