Kompetenzfeld öffentliche Hand

Wir helfen Behörden und Institutionen,
erfolgreicher zu kommunizieren
und Planungssicherheit zu schaffen

In diesen Themengebieten sind wir sattelfest

Als Ihr Sparring-Partner mit Knowhow und Erfahrung
  • Raumentwicklung (Agglomerationsprogramme, Richt-/Ortsplanung)
  • Arealentwicklung
  • Generationen-/Zukunftsprojekte
  • Verkehr, Mobilität
  • Bildung
  • Gesundheit

Wirkungsorientierter Kommunikationsansatz

Planungssicherheit schaffen und Abstimmungen gewinnen

In der Kommunikation arbeiten wir mit drei Stellhebeln: «Visualisieren», «Emotionalisieren» und «Interagieren». Damit stellen wir sicher, dass den StimmbürgerInnen Komplexes zugänglich wird, wir Herz und Verstand erreichen und durch Information und Einbindung das gute Gefühl entsteht, das Richtige zu tun. Das Resultat: Erhöhung von Berechenbarkeit und Erfolgsquote.

Mitwirkung als Chance

Betroffene zu Beteiligten machen und Projekte breit abstützen

Die durch neue Technologien beförderte Entwicklung von einer reinen JA-/NEIN- hin zu einer echten Mitwirkungsdemokratie sehen wir als Chance. Unabhängig davon, ob eine gesetzliche Mitwirkungspflicht besteht. So lassen sich Nutzen und Risiken aus Sicht der StimmbürgerInnen erkennen und in der Kommunikation proaktiv adressieren. Wir sind qualifizierter Fachpartner von «E-Mitwirkung», der führenden Gesamtlösung für eine effiziente, objektivierte und ergebnisorientierte Mitwirkung und Vernehmlassung.

Leuchtturmprojekt Richtplanung in der Ostschweiz
Die Botschafter Kommunikationsagentur AG LSA und die Konova AG setzen gemeinsam mit der Gemeinde Goldach die E-Mitwirkung für die Ortsplanung ein. Das erste Leuchturmprojekt dieser Art für die Richtplanung im Kanton St. Gallen. Das gemeinsame Projekt wird von der nationalen Organisation E-Government Schweiz, als innovative Massnahme zur Förderung von E-Partizipation gefördert.

Starke Botschaften

Authentische, verständliche und handlungs­relevante Botschaften entwickeln.

Gemeinde Schmerikon
Kommunikative Grundlagen für die Zentrumsgestaltung.

Stadt Altstätten
Kommunikative Grundlagen für das Projekt Umfahrung Ost.

Stadt Wil
Kommunikative Grundlagen für das Projekt Bahnhofplatz/Bahnhofs-Allee.

Universität St.Gallen
Kommunikative Grundlagen für den Joint Medical Master in St.Gallen.

Visualisierungen 2D/3D

Komplexe Inhalte durch kontext­spezifische Stil­arten an Visualisierungen zugänglich machen.

Region Rorschach
Dynamische 3D-Karten und App für den Autobahnanschluss Plus der Gemeinden Goldach und Rorschacherberg, Stadt Rorschach und Kanton St.Gallen.

Stadt Rapperswil-Jona
Schlüsselbilder für das Projekt Stadtraum Neue Jonastrasse/St. Gallerstrasse.

Kurzfilme und Motion Design

Botschaften emotional verstärken und zugänglicher machen.

Gemeinde Berneck
Drohnenaufnahmen für das Hochwasserprojekt Littenbach-Aecheli.

Stadt Rapperswil-Jona
Kurzvideos Bürgerstimmen für das Projekt Stadtraum Neue Jonastrasse/St. Gallerstrasse.

Referenzprojekt Region Rorschach

Autobahnanschluss Plus – mehr als eine Strasse

Dialog, Interaktion und Mitwirkung

StimmbürgerInnen einbeziehen und Akzeptanz für Projekte schaffen.

Gemeinde Goldach
Erstes E-Mitwirkungsprojekt der Ostschweiz für die Ortsplanung.

Region Rorschach
Stimmungsbild zum Masterplan regionales Verkehrskonzept und Autobahnanschluss Plus.

Stadt Rorschach
Befragung für das räumliche Stadtentwicklungskonzept der Seestadt Rorschach.

Moderation

Workshops, Foren und Info­veranstaltungen konzipieren und begleiten.

Primarschule Berneck
Moderation der Informationsveranstaltung zur Erweiterung des Schulhaus Stäpfli.

Region Rorschach
Konzeption und Begleitung der Rundgänge für Interessierte zum Autobahnanschluss Plus.

Kommunikations­strategien

Kommunikative Ansätze mit den technischen, politischen und verfahrens­bezogenen Ebenen abstimmen.

Stadt Wil
Kommunikationsstrategie für das Projekt Bahnhofplatz/Bahnhofs-Allee.

Region Rorschach
Kommunikationsstrategie für den Autobahnanschluss Plus der Gemeinden Goldach und Rorschacherberg, Stadt Rorschach und Kanton St.Gallen.

Referenzprojekt Stadt Rapperswil-Jona

Die Lebensader erneuern – Stadtraum Neue Jonastrasse/St.Gallerstrasse

Kommunikations­konzepte und Massnahmen

Integrierte Kommunikations­konzepte und wirkungs­orientierte Massnahmen entwickeln.

Gemeinde Goldach
Kommunikationskonzept und Massnahmen für die Zentrumsentwicklung auf Basis des Masterplans.

IT-Bildungsoffensive Kanton St.Gallen
Kommunikationskonzept und Instrumente zu Handen des Programmausschuss für die Lead-Organisationen.

Stakeholder- & Botschafter-Management

Wichtige Entscheider und Multiplikatoren proaktiv einbinden.

Universität St.Gallen
Kantonales Botschafter-System für das Projekt Erweiterung Platztor.

Stadt Gossau
Content-Ansatz zur Erklärung des Gesamtverkehrskonzepts bei unterschiedlichen Stakeholdern.

PR und Medien­arbeit

Den öffentlichen Diskurs gezielt fördern.

Gemeinde Rorschacherberg
Auftritt an der Messe am Berg.

IG mobil
Faktencheck für die Abstimmungskampagne Autobahnanschluss Plus.

Ökosystem für ganzheitliche Lösungen aus einer Hand

Vernetzte Kompetenz für mehr Effizienz und Wirkung

Wir arbeiten eng mit Fachplanern und Projektleitern wie auch Dienstleistern für Technologien und Tools zusammen. Damit die Kommunikation von Anfang an stringent aufgebaut ist und auf kommunikative «Feuerwehrübungen» am Ende der Projekterarbeitung verzichtet werden kann. Wir sind qualifizierter Fachpartner bei «E-Mitwirkung» und Teil des schweizweiten Ökosystems.

Unser Praxiswissen zur Inspiration

Innovatives Wissen teilen und Wirkung multiplizieren.

Propaganda? Wie weit Kommunikation gehen darf

In Schweizer Gemeinde

Behörden möchten Abstimmungen gewinnen. Das ist besonders bei Grossprojekten anspruchsvoll. Immer häufiger sehen sie sich mit emotionalen Gegenkampagnen konfrontiert, die auf pointierten Behauptungen fussen. Dieser Beitrag erklärt den eigenen Handlungsspielraum anhand der Kriterien «Sachlichkeit», «Transparenz» und «Verhältnismässigkeit».

Artikel lesen

Dank starken Botschaften wirkungsvoll kommunizieren

In Schweizer Gemeinde

Zukunftsweisende, komplexe Projekte überzeugend zu kommunizieren, ist eine Schlüsselkompetenz. Wie die Grundlagen geschaffen werden, zeigen Beispiele aus den St. Galler Gemeinden Goldach, Rapperswil-Jona und Rorschach.

Artikel lesen

Analog und digital im Zusammenspiel

In Kommunalmagazin

Das Projekt «Autobahnanschluss Plus» der Region Rorschach ist ein Beispiel, wie die politische Kommunikation sich digital unterstützen lässt. Der gewählte hybride Kommunikationsansatz mit analogen und digitalen Informationsmitteln fördert die verständliche und involvierende Kommunikation zwischen Behörden und Bürgern über Gemeindegrenzen hinweg.

Artikel lesen

Auf dieses kommunikative
Instrumentarium setzen wir

Immer wirkungsorientiert,
als Mittel zum Zweck

Analog

Flyer, Broschüren, Argumentarien, Faktencheck, Infotafeln, Plakate, Rundgänge, Infoveranstaltungen, Podien, Infotainer usw.

Digital

Key Visuals, Kurzfilme, Web-/Microsites, PowerPoint, Infografiken, Soziale Medien/Plattformen/Ads, Mobile Apps, Foxtrail usw.

Interessiert, mehr zu erfahren? Sprechen Sie mit mir:

Christian Hacker
Betriebsökonom FH, Leiter Beratung und Mitglied Agenturleitung

+41 71 846 68 32
Bitte Javascript aktivieren!

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um unsere Website für Sie benutzerfreundlich und relevant zu gestalten. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK