Pistor

Digitalisierung macht B2B-Potenziale sichtbar.

Dank digitaler Vertriebslösungen können Kundengespräche mit Storytelling aufgewertet und deren Effizienz, Effektivität und Customer Experience gesteigert werden. Anhand des Praxisbeispiels von Pistor zeigen wir, wie B2B-Beratungsgespräche individueller und ergebnisorientierter gestaltet werden können.

Storyteller unterstützt die Beratung

Beim Thema «Take away» setzte der Aussendienst auf Windows-Laptops mit Touchscreens den Storyteller ein. Dieser fördert die massgeschneiderte Beratung und hilft, das Pistor-Konzept «Gastro-Beck» mit all seinen Facetten und Leistungen im Gespräch kundenbezogen einzubringen.

Wirkungsvolle Funktionen wie die Potentialanalyse

Die Botschafter realisierten für Pistor eine schlüsselfertige Anwendung. Sie umfasst nicht nur nützliche Funktionen wie beispielsweise einen Dokumenten-Warenkorb mit E-Mail-Integration, sondern verfügt sogar über eine Pistor-spezifische Potentialanalyse. Der eigens dazu entwickelte Algorithmus hilft dem Berater oder der Beraterin, gemeinsam mit dem Kunden Sortimentslücken und Potentiale zur Dynamisierung des Angebots zu identifizieren.

Schulung fördert die Anwendung im Tagesgeschäft

Der Einsatz digitaler Tools will geübt sein. Bei der Schulung des Vertriebsteams durch Die Botschafter wurden nicht nur die Funktionen der Tools detailliert vorgestellt sondern auch unterschiedlichste Gesprächs-Szenarien und Einsatzmöglichkeiten durchgespielt.

Axel Thoma
Interessiert, mehr zu erfahren?
Axel Thoma

Leiter Strategie
Mitglied Agenturleitung

+41 71 846 68 31
Bitte Javascript aktivieren!

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um unsere Website für Sie benutzerfreundlich und relevant zu gestalten. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK