Die Botschafter

Buzzword-Glossar von und für Kommunikationsprofis

Kommunikationsprofis verwenden gerne Begriffe, die keiner so wirklich versteht. Diesem Problem wollen wir Abhilfe schaffen und haben darum ein Glossar mit Kommunikations-Buzzwords erstellt.

Mit den schnellen Entwicklungen in der Kommunikationsbranche – besonders im digitalen Bereich – kommen laufend neue Begriffe dazu. Bei all den Trends immer auf dem neusten Stand zu bleiben, ist eine echte Herausforderung. Wir möchten, dass auch ihr mit den aktuellen Entwicklungen mithalten könnt. Deshalb haben wir ein Glossar mit typischen Kommunikationsbegriffen zusammengestellt. Dazu zählen Begriffe zu aktuellen Themen und Trends aus allen Bereichen der Kommunikation (Werbung, interne Kommunikation, Corporate Communication usw.).

Damit ihr euch die Begriffe noch besser merken könnt, hat unsere Lernende Anna Benz jeweils ein passendes GIF als Gedächtnisstütze entworfen. Die GIFs teilen wir laufend auf unserem Instagram-Kanal.

Wir ergänzen unser Glossar regelmässig. Immer mal wieder vorbeizuschauen, lohnt sich also!

Corporate Influencer

Corporate Influencer sind Mitarbeitende, welche gerne über ihren Arbeitgeber reden und auf den sozialen Kanälen aktiv für ihre Firma Werbung machen. Wie jeder Influencer, haben sie eine grosse Reichweite auf Social Media.

Micro Moments

Micro Moments sind die Momente, in denen potenzielle Kunden für eure Produkte am empfänglichsten sind. Z.B. dann, wenn die Druckerpatronen gerade leer sind und auf dem Smartphone nach einem Shop in der Nähe gegoogelt wird. Genau in diesem Moment solltet ihr für eure Kunden mit den richtigen Inhalten oder dem richtigen Service auffindbar sein.

Digital Sales Enablement

Was ist Digitales Sales Enablement? Einfach ausgedrückt: Mitarbeitende im direkten Kundenkontakt werden mit Technologien ausgestattet, um Kundengespräche effektiver, effizienter und erlebnisreicher zu gestalten. Für eine bessere Customer Experience und mehr Wirkung.

Deepfake

Viellicht kennt ihr Deepfakes bereits von Videos berühmter Politiker, deren Gesicht durch Gesichter anderer Personen ersetzt wurde. Deepfake beschreibt das Fälschen oder Ändern von Medieninhalten (Foto, Audio und Video) mithilfe künstlicher Intelligenz.

Snackable Content

Damit meinen wir besonders leicht konsumierbare Texte, Videos, Bilder oder sonstige Inhalte. Durch seine einfache Gestaltung dient Snackable Content vor allem der Unterhaltung. Snackable ist dabei an den englischen Begriff «Snack», also ein kleiner Imbiss für zwischendurch, angelehnt.

Shareability

Shareability heisst aus dem Englischen übersetzt so viel wie «Teilbarkeit» und bezeichnet die Eigenschaft eines Online-Inhalts, dass er mit grosser Wahrscheinlichkeit geteilt wird. Ein Beitrag mit einer hohen Shareability hat das Potenzial eine grosse Reichweite zu erreichen oder sogar viral zu gehen.

Gamification

Wie ihr schon erahnen könnt, hat Gamification mit Spielen zu tun. Einfach gesagt, beschreibt Gamification die Anwendung spieltypischer Elemente in einem spielfremden Kontext.

Behavioral Targeting

Damit eine Werbekampagne wirkt, sollen die Inhalte für die Zielgruppe möglichst relevant sein. Um dies zu erreichen, werden im Rahmen des Behavioral Targeting mithilfe von Cookies die Online-Aktivitäten der User getrackt. Auf Basis dieser Daten wird die für sie passendste Werbung angezeigt.

Leadgenerierung

Leadgenerierung ist Bestandteil des Inbound Marketings, das darauf fokussiert, dass Kunden ein Unternehmen selbst finden. Die Idee ist, dass jemand auf ein Unternehmen aufmerksam wird, über einen Call-to-Action auf eine Landingpage gelangt und dort auf ein interessantes Angebot trifft, das kann z.B. ein spannender Fachartikel sein. Ist der potenzielle Kunde bereit, für den Zugang zu diesem Angebot seine persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen, wird diese Person zum Lead.

Immersive Storytelling

Immersive Storytelling hat zum Ziel, dass das Publikum vollständig in das Universum einer Geschichte eintaucht, statt nur passive Beobachter zu sein. Dabei wird auf Technologien wie 3D-Spiele, Virtual- und Augmented-Reality zurückgegriffen.

Isabelle Schirmer
Interessiert, mehr zu erfahren?
Isabelle Schirmer

Junior Beraterin

+41 71 846 68 39
Bitte Javascript aktivieren!

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um unsere Website für Sie benutzerfreundlich und relevant zu gestalten. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK